Architekten

JAHODA Róbertjaho10m

 

Szeged, 1968

Abschluss

Diplomarchitekt, Technische Universität Budapest (BME), Fakultät für Architektur (1998)

Facharchitekt für Farbdynamik, BME , Fakultät für Architektur.

Beruflicher Laufbahn

JAHODA und PÁRICSY Architekturbüro, Architekt (2002-)

SÁROS und Partner Architekturbüro, Architekt (1997-2001)

TEAM’82 Studio für Architekur (1995-1996)

A. SCHLIESSLER und H.J. ZICK Architekturbüro Heidelberg (1995)

Berufliche Tätigkeit

Kontinuirliche planerische Tätigkeit als Architekt (1993-)

Erstellt unabhängig, ggf. in Teamarbeit Projekte für Wohnhäuser, öffentliche Gebäude, Innenarchitektur oder andere Art von baulichen Massnahmen. Leistet fachliche Überwachung und projektrelevante Prüfung der geplanten Gebäude, Fachberatung.

Auszeichnungen

„Haus des Jahres” Bramac-Wettbewerb (2008, 2013)

Pro Architectura Újbuda (2014)

Sonstige Tätigkeiten

Alaprajz” Konferenz, Vorlesung (2008)

Veröffentlichung von Wohnhäusern (2004)

Teilnahme an kollektiven Architekturausstellungen (SÁROS és Társa Architekturbüro, Kós Károly Verein)

Mitglied der Architektenkammer Ungarns (1994-), umfassende planerische Tätigkeit

 

 

pz03.jpg

PÁRICSY Zoltán

 

Budapest, 1967

Abschluss

Diplomprofessor, BME, GTK (2006)

Diplomarchitekt, Technische Universität Budapest (BME), Fakultät für Architektur (1994)

Beruflicher Laufbahn

JAHODA und PÁRICSY Architekturbüro, Architekt (2002-)

BME Fakultät für Architektur, Lehrstuhl Baustrukturen, Hochschulassistent (2004-)

SÁROS und Partner Architekturbüro, Architekt (1993-2002)

Berufliche Tätigkeit

Kontinuirliche planerische Tätigkeit als Architekt (1991-)

Erstellt unabhängig, ggf. in Teamarbeit Projekte für Wohnhäuser, öffentliche Gebäude, Innenarchitektur oder andere Art von baulichen Massnahmen. Leistet fachliche Überwachung und projektrelevante Prüfung der geplanten Gebäude, Fachberatung

Auszeichnungen

Media Auszeichnung für Architektur 2008, Publikumspreis (Kategorie „Entwurf)

Media Auszeichnung für Architektur 2007, Publikumspreis (Kategorie „Ausgeführtes Projekt”)

„Haus des Jahres” Bramac Wettbewerb, Extraauszeichnung der Zeitschrift „Alaprajz” (2007)

„Haus des Jahres” Bramac-Preis (2007)

Pro Architectura Újbuda (2014)

Didaktische Tätigkeit

Hochschulassistent (2006-), Privatdozent (2004-2006)

Unterrichtet sämmtliche Jahrgänge, leitet Diplomarbeiten, hält Vorlesungen in Rahmen der Disziplin „Umweltfreundliche Bauten”

Didaktische Auszeichnungen

„Ausbilder des Jahres” OHV (2009)

„Praktikumleiter des Jahres” (2009, 2014)

Sonstige Tätigkeiten

„Alaprajz” Konferenz, Moderator, Vorlesung (2008)

Publiziert fachliche Artikel (2007)

Publiziert Einfamilienhäuser (2004)

Persönliche Fotoausstellung („Schatten in Paris”) (2001)

Teilnahme an kollektiven Architekturausstellungen (SÁROS és Társa Architekturbüro, Kós Károly Verein, 12-te Internationale Architekturausstellung in Venedig 2010)

Mitglied der Architektenkammer Budapest (1994-)

Umfassende planerische Tätigkeit

 

 

WITTINGER Gyõzõgyozokivag.jpg

 

Budapest, 1965

Abschluss

Diplomarchitekt, Technische Universität Budapest (BME), Fakultät für Architektur (1999)

Beruflicher Laufbahn

JAHODA und PÁRICSY Architekturbüro, Architekt (2005-)

Freiberufler Architekt (2004-2005)

ARCHITEKTA Architekur, Konstrukteur und Beratung GmbH (1999-2004)

Berufliche Tätigkeit

Kontinuirliche planerische Tätigkeit als Architekt (1993-)

Erstellt unabhängig, ggf. in Teamarbeit Projekte für Wohnhäuser, öffentliche Gebäude, Innenarchitektur und andere Art von baulichen Massnahmen.
Aufmass von Denkmälen (1996- ) Leistet fachliche Überwachung und projektrelevante Prüfung der geplanten Gebäude, Fachberatung

Auszeichnungen

Pro Architectura Újbuda (2014)

Veröffentlichung

„Beruhigung für’s Auge und gute Manieren”

Mitglied der Architektenkammer Budapest (1999-)

 

Alle Rechte erhalten © 2009 JAHODA és PÁRICSY Épitésziroda I designed by Z3design




2014.11.12

 

     
 
Minden jog fenntartva! © 2009 JAHODA és PÁRICSY Építésziroda | design by Z3design